About

Willkommen auf meinem „feschen“ Blog! Hier schreibe ich, Modeliebhaberin und „Fetzionista“ Caroline, über meine Modeabenteuer, Lieblingsstücke, Shopping Trips und die Suche nach dem persönlichen Stil. Ihr findet hier:

  • Modische Inspirationen für „Normalos“
  • Umstylings und Fashion Stories
  • Erfahrungsberichte in Sachen Shopping, Beauty, Reisen u.v.m.
  • Stylinghilfen für den Alltag
  • und, und, und…

Warum der Name „Fetzionista“?

Der erste Teil kommt von „Fetzen“, umgangssprachlich für Kleidung oder Gewand. Vermischt mit „Fashionista“ spiegelt der Name meine Einstellung zur Mode eigentlich perfekt wider: immer möglichst typgerecht und gut gestyled, aber insgesamt nicht zu wichtig nehmen. Übrigens kommt der Spitzname von meiner Mutter, ihrerseits „Ober-Fetzionista“ und meine persönliche Shopping-Beraterin.

Wie ich meine Fashion-Lust (/Sucht) auslebe

In meiner Freizeit bin ich oft auf den Einkaufsstraßen Wiens zu finden oder plane schon den nächsten Urlaub (Shopping Trip meist inklusive). Von meinen Reisen nehme ich immer gerne ein modisches Souvenir mit. Besondere Highlights sind die Mother-Daughter Shopping Trips nach London in meine Lieblingsstadt! Dort habe ich im Jänner 2017 auch einen Kurs für Personal Styling am London College of Fashion besucht. Meine Erfahrungen und Tipps, wie man den eigenen Stil findet, möchte ich auf meinem Blog gerne weitergeben.

Noch Fragen?

Schickt mir ein E-Mail an fetzionista@outlook.com oder folgt mir auf Social Media!