What to wear in Venice

What to wear in Venice

Style-Guide und Reiseliste für deinen nächsten Städtetrip nach Venedig…

Die Temperaturen steigen und schon zieht es mich nach Italien, zu Pasta, Tiramisu und Aperol – la Dolce Vita! Eine meiner absoluten Lieblingsstädte, Venedig, liegt glücklicherweise nur eine Fahrt mit dem Nachtzug entfernt. So mache ich mich mit drei Fellow-Fetzionistas zum Mädelstrip in den Süden auf. Für euren nächsten Städtetrip in die Lagunenstadt habe ich mein Best-of an Aktivitäten und Outfits sowie eine praktische Reiseliste zusammengestellt.

Die Reiseliste

Fangen wir mit den Basics an: Was solltet ihr einpacken? Ich kann es nicht oft genug betonen: Auf Reisen bietet sich das Konzept der „Capsule Wardrobe“ an. Das bedeutet, dass aus möglichst wenigen Einzelteilen viele Outfits entstehen sollen. So spart ihr Platz im Koffer für das ein oder andere (modische) Souvenir.

Das Prinzip „Lage, Lage, Lage“ ist übrigens nicht nur bei der Hotel- sondern auch bei der Outfitwahl entscheidend. Denn besonders im beliebten Reisezeitraum Frühling kann das Wetter in Venedig wechselhaft sein – somit ist Lagenlook (bzw. Zwiebellook) angesagt.

Tipp: Bunt und romantisch wie die Stadt selbst sollte auch das Venedig-Outfit sein.

Top Venedig-Outfits für alle Saisonen:

  • Festes Schuhwerk, z.B. Boots oder Sneaker (gerade im Frühjahr ist Venedig oft von Hochwasser  – Acqua alta – betroffen)
  • Übergangsjacke
  • Schal bzw. Tuch
  • Chiffonkleid (bei kaltem Wetter z.B. kombiniert mit Strümpfen, Boots und Lederjacke, bei warmen Temperaturen mit Sneakern oder Sandalen)
  • Sonnenbrille

Hier könnt ihr euch die komplette Reiseliste herunterladen.

Die Venedig-Outfits

Zur Inspiration für euren nächsten Venedig-Urlaub zeige ich euch einige meiner Lieblingsoutfits – fotografiert von meiner Schokoladenseiten-Künstlerin Alex 🙂

Venedig Outfit

Places to see, things to do

Wenn ihr jetzt Lust auf eine Auszeit in Venedig bekommen habt, teile ich gerne meine Top 5 Aktivitäten mit euch:

1. Markusplatz & Campanile:
Der Klassiker, aber den Markusplatz mit seinen Sehenswürdigkeiten, Tauben und Cafés muss man gesehen haben!

Tipp: Vom Campanile aus hat man den besten Blick über die Stadt und die Lagune – besonders bei Sonnenuntergang.

2. Stadtspaziergang:
Am besten nimmt man die einzigartige Atmosphäre Venedigs bei einem Stadtbummel durch die kleinen Gässchen und über die zahlreichen Brücken auf (z.B. im Studentenviertel Dorsoduro).

3. Spaghetti al Nero di Seppia:
Zugegeben, das ist keine „Aktivität“ im eigentlichen Sinne, doch in Venedig gehört das Essen zum Lifestyle dazu! Die Spezialität mit Tintenfisch schmeckt nirgendwo anders so gut!

4. Maskenworkshop:
Eine Maske ist das schönste Souvenir aus Venedig – warum also nicht selbst Hand anlegen und etwas mehr über ihre Herstellung erfahren (z.B. bei Ca` Macana)? Übrigens auch ein tolles Schlechtwetterprogramm…

Venedig Outfit

5. Inselhopping:
Vor allem Murano und Burano sind einen Ausflug wert – Bootsfahrt durch die Lagune inklusive!

 

Teilen mit:

2 Comments

  1. Silvia

    Venedig ist immer eine Reise wert, auch wenn man schon oft dort gewesen ist.

  2. Isabella

    Tolles Outfit

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.