Fashion Trends Herbst Winter 2018

5 Must-haves für den Herbst

Anzeige ǀ Der Herbst ist da – und mit ihm die Trends für die neue Modesaison. In Kooperation mit Peek & Cloppenburg zeige ich euch 5 Key Pieces für eure Herbstgarderobe.

Zugegeben, der Herbst ist meine liebste Shoppingzeit – und besonders heuer sprechen mich viele der aktuellen Trends an. Von Animal Print, Leder oder Plissee über den guten alten Boho Style bis hin zum Cowboy Look ist wohl für alle Fetzionistas diese Saison etwas dabei. Doch worin investieren? Um bei den vielen Möglichkeiten den Überblick zu behalten, habe ich 5 Must-haves für diesen Herbst/Winter zusammengestellt, die nicht nur jetzt angesagt, sondern auch wahre Allrounder im Kleiderschrank sind. Und das Beste: Man kann sie zu vielen verschiedenen Looks kombinieren!

1) Der karierte Blazer

Kleinkariert ist in, wer hätte das gedacht! Karos (Glencheck, Hahnentritt, Vichy und wie sie alle heißen) erobern derzeit die Laufstege und Schaufenster. Besonders vielseitig ist der karierte Blazer – klassisch zu einem simplen, einfarbigen Outfit oder modern im Mustermix zu Blumenprints. Damit holt ihr euch ein Teil, das wirklich nie aus der Mode kommt.

Tipp: Ein Mustermix funktioniert vor allem dann, wenn die Farben der verschiedenen Muster gut miteinander harmonieren! Beim Kombinieren desselben Musters in mehreren Kleidungsstücken (z.B. Karohemd und Karoblazer) sollten die Stile und Größen der Muster unterschiedlich sein, sodass sie nicht um Aufmerksamkeit konkurrieren.

Quelle: www.peek-cloppenburg.at

Diese und weitere Blazer findet ihr hier.

2) Das Blumenkleid

Zu den geradlinigen Mustern kommen im Herbst aber noch viele andere auffällige Prints: Eine Variante ist das Blumenkleid, am besten midi oder bodenlang, aus einem fließenden Stoff (wie Chiffon). Mit diesem Teil könnt ihr den aktuellen Boho-Trend voll ausleben, z.B. in Kombination mit einer Lederjacke und Boots. Für Vintage-Liebhaber wie mich ist das lange Blumenkleid sowieso ein Must-have. Wie schon oben erwähnt, ist aber auch das Kontrastprogramm mit dem karierten Blazer ein toller Look für diese Saison.

Diese und weitere Kleider findet ihr hier.

3) Die Leo-Bluse

Es wird wild! Leoparden-, Zebra- oder Schlangenmuster – Animal Print in jeder Form ist zurück. Mein Favorit für diese Saison ist die Bluse in Leoparden-Optik, die den Trend auch Office-tauglich macht. Je nach Anlass kann sie entweder elegant zum Hosenanzug gestylt, oder mit Lederrock lässig zum After-Work-Drink getragen werden.

Tipp: Wer „Animal Print light“ bevorzugt, kann auch mit Schuhen oder einer Tasche im Leo-Print starten. Das macht auch ein einfaches Outfit zum Hingucker.

Quelle: www.peek-cloppenburg.at

Diese und weitere Blusen findet ihr hier.

4) Die Lederhose/der Lederrock

(Kunst-)Leder ist ein beständiger Trend, der uns aus den Vorsaisonen erhalten bleibt. Von den All-over-Looks der Laufstege einmal abgesehen, lässt sich die Lederoptik von der Jacke bis zur Hose in wirklich jedem Kleidungsstück umsetzen. Mein Tipp für diese Saison sind Hosen oder Röcke aus Leder (bzw. in Lederoptik), da sie sich super kombinieren lassen und etwas „Edge“ in die Herbstgarderobe bringen. Mit der Variante in Lackleder lässt sich für besonders Trendbewusste außerdem ein weiteres Must-have abhaken: glänzende Materialien.

 

Diese und weitere Lederröcke findet ihr hier.

5) Die Cowboy-Boots

Mit dem aktuellen Cowboy-Trend kann sich bestimmt nicht jeder anfreunden – vor allem, wenn man an den kompletten Western-Look mit Hut, Karohemd und Stiefeln denkt. Als Liebhaberin von Boots in jeder Variation zäume ich das Pferd also von hinten auf und lege mir zunächst das passende Schuhwerk zu. Dabei spreche ich nicht von hohen Lederstiefeln, sondern von alltagstauglichen Stiefeletten mit Nieten oder Spangen. Am spitz zulaufenden Schnitt und dem markant abgeschrägten Absatz ist der Trend schon zu erkennen. Wem die Schuhe im Westernlook schon zu viel sind, kann z.B. auf raffinierte Details wie Nieten oder Fransen auf Taschen zurückgreifen.

Quelle: www.peek-cloppenburg.at

Diese und weitere Boots findet ihr hier.

8 Comments

  1. Isabella

    Wie immer sehr stimmig, gratuliere!

    1. fetzionista

      Danke, das freut mich 🙂

  2. Silvia

    Gefällt mir diesmal besonders gut 👍🏼

    1. fetzionista

      Dankeschön, lieb von dir 🙂

  3. Heissi

    Am besten gefallen mir die Kleider im herbstlichen Blumenprint. Zu vielen Gelegenheiten tragbar! An die Blauer die heuer sehr aktuell sind muss ich mich erst gewöhnen. Danke für den Beitrag😁

    1. fetzionista

      Da hast du recht, die Kleider gehören auch zu meinen Favoriten 🙂 Ich kann dir aber auch den Karo-Blazer sehr empfehlen, den habe ich schon in vielen verschiedenen Versionen und trage alle gerne. Vielleicht im ersten Schritt nicht gleich zum Blumenkleid 🙂

  4. Very smart editorial !

    1. fetzionista

      Thank you – glad you like it!!

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.