Top 5 Parfum-Tipps

Top 5 Parfum-Tipps

Kaum etwas prägt unseren persönlichen Stil so sehr wie ein Duft. Doch den eigenen „Signature Scent“ zu finden, ist nicht einfach. Mit diesen praktischen Tipps und meiner persönlichen Auswahl findest du dein neues Lieblingsparfum im Handumdrehen!

Die Suche nach einem neuen Parfum gestaltet sich oft schwierig: Hat man einmal an zehn verschiedenen Flakons gerochen, fühlt man sich wie benebelt und könnte den besten Duft der Welt nicht von einem Klostein unterscheiden. Schlimmer noch, man hat sich sämtliche Wässerchen gleich ambitioniert auf beide Hände und Arme gesprüht. Selbst wenn der perfekte Duft dabei ist, weiß man es erst, wenn man das Geschäft schon lange verlassen und sämtliche (austauschbaren) Namen wieder vergessen hat. Im weitaus häufigeren Fall hat man leider nur das Bedürfnis, sich möglichst rasch und gründlich zu waschen. Kommt dir das bekannt vor? Mir schon…

Damit die Parfumwahl das nächste Mal nicht mehr zur Belastungsprobe für die Sinne wird, habe ich pünktlich zum Valentinstag meine Top-Tipps und Empfehlungen gesammelt. Disclaimer: Jeder Duft entwickelt sich anders auf der eigenen Haut, darum unbedingt vor dem Kauf probieren!

Tipp: Im Shop höchstens 5 Parfums am Stück testen. Danach kann unsere Nase die Duftnoten nicht mehr richtig unterscheiden – ihr kennt das ja.

Hier meine persönlichen Lieblingsparfums für alle Tage:

1. Im Winter: Mimosa & Cardamom – Jo Malone

  • Kopfnote: Kardamom
  • Herznote: Mimose
  • Basisnote: Tonkabohne

Wie die Garderobe wechselt auch der Lieblingsduft saisonal. Im Winter darf es schon mal etwas schwerer und intensiver sein. Die englische Marke Jo Malone liefert mir den perfekten Begleiter für die Winterzeit: das würzig-blumige Mimosa & Cardamom. Ein Duft, der einerseits honigsüß und warm, andererseits frisch und pudrig wirkt. Eine gelungene Mischung!

2. Für jeden Tag: for her – Narciso Rodriguez

  • Kopfnote: Orangenblume, Osmanthus
  • Herznote: Vanille, Amber
  • Basisnote: Vetiver, Edelholz, Moschus

Als Liebhaberin von frischen, süßlichen Düften finde ich „for her“ von Narciso Rodriguez sehr passend für alle Tage. Das Parfum wirkt durch die fruchtig-holzigen Noten weich und feminin, dabei aber nicht zu intensiv.

Tipp: Parfum richtig auftragen: An gut durchbluteten Körperstellen (wie Hals, Handgelenken, Schläfen, Dekolleté) kommen die Duftnoten am besten raus. Achtung: Dabei nicht die Handgelenke aneinanderreiben, das zerstört die Duftmoleküle!

3. Am Abend: Sì – Giorgio Armani

  • Kopfnote: schwarze Johannisbeere, Bergamotte, Mandarine
  • Herznote: Rose, Jasmin, Neroli
  • Basisnote: Patschuli, Vanille, Amber, Holz

Als intensiver, femininer Duft ist „Sì“ für mich die Parfumwahl zum Ausgehen am Abend oder für „Date Nights“. Die süß-fruchtigen, warmen Duftnoten haben einen eleganten Charakter und trotz der süßen Schwere finde ich das Parfum nie zu aufdringlich.

4. An ihm: Spicebomb – Viktor & Rolf

  • Kopfnote: Bergamotte, Grapefruit, rosa Pfeffer
  • Herznote: Zimt, Chili, Safran
  • Basisnote: Leder, Tabak, Vetiver

Vor allem bei Männerparfums mag ich persönlich das Ungewöhnliche: nicht zu maskulin, zitronig – und bitte kein Eau de Cologne. Das würzig-orientalische, vielleicht auch etwas süßliche „Spicebomb“ finde ich daher eine gute Alternative zu all den Düften, die schreien: „Seht mich an, ich bin ein Mann!“

Tipp: So hält Parfum länger: Direkt nach dem Duschen aufsprühen und eine neutrale Bodylotion verwenden, denn trockene Haut „schluckt“ den Duft schneller.

5. Der All-time Favourite: Wood Sage & Sea Salt – Jo Malone

  • Kopfnote: Moschussamen
  • Herznote: Meersalz
  • Basisnote: Salbei

Habt ihr es schon gemerkt, die einzigartigen Düfte von Jo Malone haben es mir angetan! Mein absolutes Lieblingsparfum „Wood Sage & Sea Salt“ besticht durch Ausgefallenheit und Eleganz. Definitiv eher ein Sommerduft, erinnert es mit seinen frischen, salzig-holzigen Noten an Meer, rauhe Felsküsten und Strandkörbe. Urlaubsfeeling pur!

* Auswahl enthält Affiliate Links

Ich hoffe, euch mit meiner kleinen Auswahl eine Shoppinghilfe für den nächsten Parfumkauf zu geben, und freue mich auf eure Empfehlungen in den Kommentaren!

6 Comments

  1. Gitti

    Love your storys and the beautiful pictures!!!!

    1. fetzionista

      Thank you so much 🙂

  2. Silvia

    Ein Thema, das mich ganz besonders interessiert

    1. fetzionista

      Das freut mich! Hoffe, es war etwas Nützliches dabei 🙂

  3. Isabella

    Danke für die wirklich sinnvollen Entscheidungshilfen

    1. fetzionista

      Freut mich, wenn etwas Interessantes für dich dabei war 🙂

Kommentar verfassen