Trendreport Frühling/Sommer 2017

Trendreport: Frühling/Sommer 2017

Pünktlich zu den ersten warmen Tagen stellt sie sich ein, die Lust nach etwas Neuem, die Shoppinglust. Ich zeige euch meine 5 Must-haves in der warmen Jahreszeit!

1) Das blau-weiße Hemd

Sie sind gerade in allen Varianten und Formen erhältlich: Hemden, Hemdblusen, Hemdkleider… klassisch, Oversize, mit Cut-outs oder Rüschen. Da ist für jeden Geschmack und jede Figur etwas dabei! Ich finde das hellblau-weiß-gestreifte Hemd gerade in Kombination mit (ebenfalls trendigen) zerschlissenen Jeans perfekt. Mein persönlicher Favorit: langärmelig und mit Carmen-Ausschnitt.

2) Jeans: zerrissen und bestickt

Jeans ist ein Trend, der nie ganz von der Bildfläche verschwindet und jedes Frühjahr neu aufkommt. Bei den Röcken sieht man heuer oft A-Linie mit durchgehender Knopfleiste in der Mitte, also „70ies back to the future“ – ein Schnitt, den ich persönlich sehr vorteilhaft finde. Bei Hosen ist noch immer der Boyfriend-Stil angesagt, vor allem in Kombination mit Rissen und vielen Details wie Spitze, Perlen, Bestickungen usw. Auch ich habe mir für diese Saison schon Ripped Jeans zugelegt und style sie besonders gerne mit einem einfachen weißen T-Shirt und/oder Blazer.

3) Tüll

Passend zum „Stick-Trend“ sieht man auch immer öfter wieder Tüll in den Shops. Mir haben es besonders die mit Blumen bestickten Tüllkleider angetan, die zusammen mit Boots und Lederjacke frischen Wind in den Kleiderschrank bringen.

4) Frohe Farben

Wie jedes Jahr um diese Zeit weichen die dunklen Wintertöne etwas helleren, freundlicheren Farben. Besonders freut mich aber, dass es heuer nicht nur die üblichen Pastelltöne in die Shops geschafft haben, sondern auch knalligere Farben. Zu den Farbtrends im Frühling/Sommer 2017 zählen vor allem kräftige Pink- und Gelbtöne in allen Variationen. Doch auch Blau und Khaki liegen stark im Trend. Da ist für jeden Geschmack etwas dabei!

5) Slipper

Ihr habt sie bestimmt schon in den Shops gesehen – die Slipper sind zurück! Schuhe zum Reinschlüpfen, von Mules bis Babouches und wie sie alle heißen, sind gerade „en vogue“. Eine gute Nachricht habe ich aber für alle, die sich (wie ich) noch nicht sicher sind, was sie dem Slipper abgewinnen können: Sneaker und Metallic (Gold, Kupfer, Silber) bleiben uns erhalten – damit liege ich doch noch im Trend.

Inspirationen zu den Trends der Saison und viele Beispiele findet ihr auf meinem Pinterest-Board. Viel Spaß beim Shoppen!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s